Mein Drehtag für w-24 "Hat's G'schmeckt?"

Der Admin von schmeckts.at bei w24

In der W24 Sendung „Hat‘G’schmeckt" präsentiert Florian Holzer kulinarische Highlights und Hot-Spots bzw. vereinzelt auch Geheimtipps aus der Wiener Gastronomieszene.

Die Regeln kurz erklärt: Pro Sendung werden 3 Gäste eingeladen. Jeder Gast erhält die Möglichkeit sein Lieblingslokal vorzustellen. Im Vorfeld verpflichtet sich der Gast das favorisierte Lokal der beiden anderen Gäste zu testen. Zielsetzung ist: ein lockeres Gespräch in gemütlicher Runde, der Austausch von unterschiedlichen Meinungen und kulinarischen Bewertungen zu den einzelnen Lokalen.



Mit einem RSS-Feed-Reader oder einem Emailprogramm (wie z.B. Outlook) könnt ihr unsere Feeds abonnieren. https://www.schmeckts.at/rss/blog


Kommentare: 0

Osterbrunch im Marina-Restaurant

 

"Ein Ort um die Seele Baumeln zu lassen", dieser Satz umfasst nicht nur das Ambiente sowie die Aussicht, sondern auch das Speisenangebot in diesem - an der Donau gelegenen - Restaurants. 

 

Diesmal entschieden wir uns für den Osterbrunch und wurden nicht enttäuscht. :-D

 

Das Buffet war in einem Nebenraum des Restaurants aufgestellt und spielte alle Stückerln. Vom klassischen Frühstück bis hin zu den warmen Mahlzeiten inklusive verschiedenen Salaten und Desserts war das Angebot mehr als ausreichend. Die einzelnen Speisen sind dem nachstehenden Foto zu entnehmen.

 

Die Sonne tat ihr übriges und wir hatten eine herrliche Brunchzeit nicht nur geschmacklich, sondern auch mit viel frischer Luft und Sonnenschein. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Moderne Orientalische Küche im Restaurant Sahara

 

 

 

 

Anfang dieses Jahres wurde das Sahara eröffnet. Es bietet eine moderne orientalische Küche ( persisch, arabisch und indisch). Abgerundet wird das kulinarische Genusserlebnis mit einer sehr umfangreichen Wein- und Cocktailkarte.

 

Das Ambiente ist ebenfalls sehr modern und elegant. Die Räume sind sehr hoch, mit wunderschönen Lüstern beleuchtet. Ohne übermäßigen Kitsch bietet es dennoch eine sehr orientalische Stimmung. Die Tische sind weit genug voneinander entfernt, um eine Privatsphäre zu ermöglichen. 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Brunch im Cafe Haller, 1030 Wien

Einmal im Monat findet im Cafe Haller ein Sonntagsbrunch statt. Während dieser Zeit ist das Kaffeehaus dankenswerterweise ein reines Nichtraucherlokal. Der Brunch kostet 19,90 € pro Person (Kinder bis 10 Jahren zahlen nur 7,90 €).  

 

Unter der Woche gibt es einen abgetrennten Bereich  für Nichtraucher. Bedauerlicherweise muss man als Nichtraucher zuerst durch den verrauchten Eingangsbereich gehen, um zum Nichtraucher-Bereich zu gelangen. 

Als Gast kann man während seines Aufenthaltes auf diverse Flatscreens Sportveranstaltungen und dergleichen verfolgen. Ein zweifelhaftes Vergnügen, dem ich persönlich nur sehr wenig abgewinnen kann. 

 

Wir wurden von der sympathischen Chefin persönlich begrüßt und bekamen einen vorläufigen Tisch zugewiesen, da wir zu früh dran waren.  Als wir uns schließlich auf den eigentlich für uns reservierten Zweier-Tisch umsetzen konnten, mussten wir feststellen, dass wir einen sehr bequemen 6er-Tisch gegen einen sehr kleinen und unbequemen Zweier-Hochtisch in der Fensternische eingetauscht hatten. Noch dazu hatten wir vorher gemütliche Sesseln und jetzt nur noch Sitzhocker, zwar mit Lehne allerdings trotzdem unbequem.

mehr lesen 1 Kommentare