Restaurantkritiken

Restaurantkritiken · 23. September 2018
Es wird hervorragende österreichische Küche serviert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis, auch von der Qualität her, ist stimmig und die Portionen sind sehr groß. Der Wirt Hr. Harald Gaunersdorfer ist Gastronom aus Leidenschaft. Er begrüßt seine Gäste persönlich, nimmt Essensbestellungen entgegen und managte auch die Reservierungen.

Restaurantkritiken · 17. September 2018
Rustikales Ambiente, im historischen Gewölbe. Netter kleiner Schanigarten, gehobene Wiener Küche und erlesene Weine, bietet das Restaurant Ofenloch.

Restaurantkritiken · 13. September 2018
Grillabend im Gasthaus Frohes Schaffen, während der Sommermonate, jeden Donnerstag ab 17.00 Uhr. Um rechtzeitige Reservierung wird ersucht.

Restaurantkritiken · 12. September 2018
Der frische Fisch wird dreimal wöchentlich (Di, Mi, Fr) direkt von der kroatischen Felsenküste angeliefert. Aber auch Austern aus Frankreich, Lachs aus Norwegen und Steinbutt aus Holland fließen in das Angebot mit ein. Besonders beliebt bei den Gästen sind Brassen, Barsch, Drachenkopf, Anglerfisch und St. Petersfisch, welche in der Fischvitrine, mit Eis aufgefüllt, präsentiert werden. 1 dag Frischfisch kostet zwischen 0,55 bis 0,85 Cent. Hummer muss vorbestellt werden.

Restaurantkritiken · 29. August 2018
Als echter Wiener bevorzuge ich eigentlich ein schön souffliertes, nicht zu dünnes, in Butterschmalz rausgebackenes, original Wiener Schnitzel, vom Kalb. Das weltberühmte Figlmüller-Touristenschnitzl kommt jedoch nicht vom Kalb, sondern vom Schwein.

Restaurantkritiken · 22. Juli 2018
Im Westpol gibt es Burger, Cocktails sowie Gerichte aus Europa und der levantischen Küche - modern interpretiert. Hier trifft sich Ost und West - sowohl kulinarisch als auch kulturell.

Restaurantkritiken · 11. Juli 2018
Große Portionen, zum kleinen Preis! Wiener-"Gemütlichkeit und Gastlichkeit" in Wien-Nussdorf.

Restaurantkritiken · 10. Januar 2018
Endlich haben wir es wieder geschafft ins Senhor Vinho zu gehen. Nachdem mein Göttergatte dieses Lokal durch die „Vorarbeiten“ zu seinen Dreharbeiten bezüglich der Sendung „Hat´s g´schmeckt“ kennenlernen durfte und er hochbegeistert war, wurde es Zeit wieder in die portugiesische Küche einzutauchen.

Restaurantkritiken · 07. Januar 2018
Zum Erlebnis gehört: die Reinigung nach dem Essen, mit Jasmin gedämpften Handtüchern, wunderschöne Lotusblüten als Dekoration am Teller und das stimmungsvolle thailändische Ambiente. Echte Blumen (z.B. Orchideen und natürlich auch Lotusblumen) stehen in Vasen, Figuren und Bilder von Buddha sind allgegenwertig und verleihen dem Raum das nötige Flair. In der Speisekarte sind die unterschiedlichen Schärfegrade angegeben.

Restaurantkritiken · 19. November 2017
Das Gastronomen-Ehepaar Doris und Fritz Edelmaier betreiben die gleichnamige Gastwirtschaft Edelmaier. Alle 14 Tage (nicht im Sommer) gibt es einen sehr beeindruckenden Sonntags-Brunch, um sehr faire €16,90, pro Person. Es wird um telefonische Anmeldung (für den Brunch) gebeten.

Mehr anzeigen